Haus vom Dachgarten

Gemeinsam Wohnen in der Humboldthöhe

In der Residenz Humboldthöhe haben (Ehe-)Paare die Möglichkeit, auch bei Pflegebedürftigkeit, weiterhin in einem Haus, aber in getrennten Wohneinheiten wohnen zu können.

Es besteht die Möglichkeit in Kurzzeit- sowie auch Langzeitpflege bei uns zu wohnen. Die Abrechnung erfolgt nach den Sätzen der jeweiligen Pflegestufen, Versorgung in allen Pflegestufen ist möglich. Auch, wenn Sie noch nicht in eine Pflegestufe eingestuft sind, freuen wir uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Wir verfügen über barrierefreie, teilmöblierte 2-Zimmer Appartements mit insgesamt 55 m², 64 m² und 77 m².

In den Appartements finden Sie ein seniorengerechtes Badezimmer mit Dusche, einen Balkon mit Rheinblick oder ins Grüne und eine Einbauküche. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit auf Wunsch ein Telefon, sowie einen eigenen Briefkasten zu erhalten. Der Kabelanschluss zum Fernsehempfang und eine Notrufanlage in Ihrer Wohnung sind natürlich inklusive. Auf Wunsch richten wir Ihnen auch gerne einen Internetanschluss ein.

Für tägliche Betreuungs- und Beschäftigungsangebote ist bestens gesorgt.